*
Karrieretipp „Hobbys“ von Talentschmiede.biz

Karrieretipp „Hobbys“ von Talentschmiede.biz

11. Januar 2013Tags: Keine Kommentare Simon Krüger

Gibt es grundsätzliche Hobbys, die man immer reinnehmen sollte?

Die gibt es schon, aber es wäre unpassend diese zu nennen, wenn man sie gar nicht tatsächlich ausübt! Wenn man z.B. angibt, dass man reitet  und sitzt  dann beim Vorstellungsgespräch jemandem gegenüber, der seit Jahren leidenschaftlicher Reitsportler ist, der dann  2-3 Fragen zu dem Thema stellt, ist es eine unangenehme Situation.

Der Personaler merkt dann, dass man es nur reingenommen hat, um einen bestimmten Eindruck zu vermitteln, von dem würde ich dringend abraten!
Das gleiche gilt übrigens auch für Sprachen.

Wenn jemand angibt, verhandlungssicheres Englisch zu sprechen und das Interview wird komplett in der Sprache geführt, um den Bewerber zu überraschen, ist es natürlich eine blöde Situation.
Ich würde damit sehr ehrlich umgehen und auch nur das nennen, was ich auch wirklich schon getan habe und das auch nur, wenn es zu der Stelle passt.

 

Frau Koscher ist eine Personalmanagerin mit mehrjähriger Praxiserfahrung, die sehr gerne ihre Erfahrungen aus der Durchsicht unzähliger Bewerbungen sowie als Gesprächspartnerin in zahlreichen Bewerbungsgesprächen weiter gibt. Mehr über Frau Koscher und Talentschmiede.biz ist hier zu lesen

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview mit Artur
Beraterinterview mit Artur
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←
0
Would love your thoughts, please comment.x

Pin It on Pinterest

Share This