*
Oxana Martevaia: “If you really want to do something, you’ll find a way” 

Oxana Martevaia: “If you really want to do something, you’ll find a way” 

13. Februar 2019Tags: Keine Kommentare Oxana Martevaia

Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede?

Ich arbeite seit dem 1. Juli 2018 für die Talentschmiede.

Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, Dich bei uns zu bewerben?

Ich bin über eine Jobplattform auf die Talentschmiede aufmerksam geworden. Der ausgeschriebene Job hat mein Interesse geweckt und so habe ich mich kurz daraufhin beworben. Meine Bewerbung wurde sehr schnell bearbeitet und das darauffolgendene Telefoninterview sowie das Bewerbungsgespräch waren sehr angenehm.

Was hast Du vor Deiner Tätigkeit bei der Talentschmiede gemacht?

Ich habe als Business Consultant bei einem anderen Beratungsunternehmen gearbeitet und war für die Betreuung und Beratung von Unternehmenskunden sowie die Organisation und Durchführung von Projekten zuständig.

Wie sehen derzeit Deine Aufgaben bei der Talentschmiede aus?

In meiner neuen Rolle als Digital Marketing Managerin sorge ich für eine professionelle Positionierung und eine gute Sichtbarkeit des Unternehmens in den digitalen Medien. Dazu gehören auch die Organisation und Überwachung sämtlicher digitaler Marketinganstrengungen. Ich bin für die Planung, Prozessüberprüfung und Gewährleistung der Einhaltung von Qualitätsstandards zuständig.

Wie würdest Du die Talentschmiede in einigen Worten beschreiben?

Die Talentschmiede ist ein progressives und dynamisches Unternehmen, das jungen Menschen viele Möglichkeiten bietet, durch spannende Projekte wertvolle Erfahrungen zu sammeln und Ihre Karriere erfolgreich zu starten oder voranzubringen.

Wodurch unterscheidet sich die Talentschmiede von anderen Unternehmen?

Im Talentschmiede-Modell steht die Weiterentwicklung von den Mitarbeitern im Fokus. Grundsätzlich werden ein sehr selbständiges Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative erwartet. Man bekommt aber viel Unterstützung von erfahrenen Kollegen und Mentoren. Flache Hierarchien, spannende Projekteinsätze und Weiterbildungsmöglichkeiten tragen dazu bei, dass man in seinem eigenen Karriereweg viel schneller und erfolgreicher die Ziele erreichen kann.

Wie fördert die Talentschmiede Deine Karriere?

Vor allem die Zusammenarbeit in unserem freundlichen und zusammenhaltenden Team ist spannend und die Gelegenheit, neue Rollen auszuprobieren ist groß. Mein Aufgabenspektrum ist sehr breit und dementsprechend ist die Lernkurve hoch. Neue Herausforderungen begeistern mich und ermöglichen es mir, mich beruflich wie auch persönlich stetig weiterzuentwickeln.

Was machst Du, wenn du gerade nicht bei der Talentschmiede arbeitest?

Ich reise gerne und entdecke neue Orte, halte mich mit Yoga und Radfahren fit, fahre Ski und tanze argentinischen Tango.

Kommentare

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview Artur Hefner
Beraterinterview Artur Hefner
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←

Pin It on Pinterest

Share This