*
Unsere Beraterin Julia Patz im Interview

Unsere Beraterin Julia Patz im Interview

8. Mai 2019Tags: Keine Kommentare Oxana Martevaia

Projekt: IT Projekt bei einem Energiedienstleister 

Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifischen Aufgaben darin kurz beschreiben?

In meinem derzeitigen Projekt geht es in erster Linie um die Ertüchtigung eines bestehenden Systems zu einem bestimmten Datum. Außerdem werden Schnittstellen zu anderen Systemen optimiert bzw. geschaffen, da bestimmte Bereiche des Unternehmens an dieses System angeschlossen werden müssen. Meine Aufgaben bestehen unter anderem darin, den Scope unter einer sehr straffen zeitlichen Planung im Blick zu behalten. Die Überwachung des Arbeitsfortschritts und das Sicherstellen von Arbeitsergebnissen stehen im Fokus. Zu meinen Aufgaben gehören außerdem noch das Projektcontrolling, die Dokumentation der Arbeitsergebnisse, unter Berücksichtigung der Meilensteine und die Planung von Anwenderschulungen bzw. Workshops.

Wie lange dauert das Projekt schon an und wann wird es voraussichtlich abgeschlossen sein?

Das Projekt ist offiziell im Februar 2019 gestartet und wird voraussichtlich bis Ende des Jahres andauern.

Welche Aspekte der Projektarbeit findest Du besonders spannend?

Besonders spannend finde ich das Zusammenspiel der unterschiedlichen Stakeholder, insbesondere der Fachbereiche, des Projektmanagements und der Softwareentwickler. Außerdem bin ich gespannt auf die anstehenden Testphasen, die nach Beendigung der Konzeptworkshops starten werden.

Was reizt Dich an Deiner derzeitigen Aufgabe besonders?

Ich bin gespannt, ob wir den engen Zeitplan einhalten werden und ob es während der Entwicklung und dem anschließenden Testen unvorhersehbare Herausforderungen geben wird.

Wie gestaltet sich während Deines Projektes die Zusammenarbeit mit dem Kunden, bei dem du im Projekt tätig bist?

Die Zusammenarbeit mit dem Kunden läuft grundsätzlich gut. Für das Kernteam findet einmal wöchentlich ein Statusmeeting statt, bei dem offene Themen oder Fragen geklärt werden. Ansonsten arbeite ich viel mit weiteren externen Fachkräften zusammen.

Welche nützlichen Erfahrungen konntest Du während Deiner Arbeit für die Talentschmiede bereits sammeln?

Meine wichtigsten Erfahrungen, die ich sammeln konnte, betreffen die Themen Kommunikation und Verbindlichkeit. Eine transparente Kommunikationspolitik und Verbindlichkeit gegenüber Stakeholdern eines Projekts, Kollegen, Vorgesetzen, usw. sind meiner Meinung nach wichtige Erfolgsfaktoren, die häufig unterschätzt werden.

Wie beginnst Du, wenn Du mit einer neuen Aufgabe konfrontiert bist? Bitte stelle kurz Deine Herangehensweise vor.

Ich schaue mir die Aufgabe an und lese mich, sofern nötig, in die Materie ein. Nach Erledigung versichere ich mich hinsichtlich der Qualität meiner Lösung. Ein Feedback oder auch Kritik ist mir, gerade wenn es neue Aufgaben betrifft, sehr wichtig, da ich mich nur so in dem was ich tue verbessern und an meinen Aufgaben wachsen kann.

Hast Du Dich während eines Projektes schon einmal mit einer kniffligen Situation auseinandersetzen müssen? Wenn ja, wie konntest Du das Problem lösen?

Auch hier komme ich wieder auf die Punkte Verbindlichkeit und eine transparente Kommunikationspolitik zurück. In knifflige Situationen bin ich im Rahmen des Projekts schon häufiger gekommen. Meine Lösung war bisher meist eine adressatengerechte Kommunikation und verbindliche Aussagen.

Wie denkst Du hebt sich die Talentschmiede in der Branche von anderen Unternehmen ab?

Meiner Meinung nach hebt sich die Talentschmiede durch ihre junge Organisationsstruktur und Kultur von anderen Unternehmen ab. Es werden viele Möglichkeiten im Rahmen von Events geboten, um mit Kollegen in Kontakt zu treten.

Kommentare

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview Artur Hefner
Beraterinterview Artur Hefner
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←

Pin It on Pinterest

Share This