*
“Bei der Talentschmiede wird auf junge Talente und flache Hierarchien gesetzt” – Mitarbeiterinterview mit Simon

“Bei der Talentschmiede wird auf junge Talente und flache Hierarchien gesetzt” – Mitarbeiterinterview mit Simon

1. Juli 2020Tags: Keine Kommentare Charlotte Zohner

Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, Dich bei uns zu bewerben?
Ich wurde bei Xing angeschrieben. Daraufhin habe ich mir die Website der Talentschmiede angeschaut. Zum einen hat mir das Konzept des Unternehmens sehr gut gefallen, zum anderen fand ich die ausgeschriebene Stelle super spannend.

Was hast Du vor Deiner Tätigkeit bei der Talentschmiede gemacht?
Ich habe Mathematik mit Schwerpunkt mathematischer Optimierung studiert und als Werkstudent bei einem großen, deutschen Fernleitungsnetzbetreiber in der IT gearbeitet.

Wie sehen derzeit Deine Aufgaben bei der Talentschmiede aus?
Ich bin bei einem großen Handelskonzern im Bereich Big Data & Optimierung beschäftigt. Dort versuchen wir dem Kunden mithilfe datengetriebener Anwendungen Entscheidungshilfen für die alltägliche Arbeit zu geben.

Wie würdest Du die Talentschmiede in einigen Worten beschreiben?
Dynamisch, jung und hochmotiviert. Zudem fühlt man sich nicht allein gelassen. Das schätze ich sehr.

Wodurch unterscheidet sich die Talentschmiede von anderen Unternehmen?
Bei der Talentschmiede wird auf junge Talente und flache Hierarchien gesetzt. Dadurch ist man mit allen Kollegen und Vorgesetzten direkt auf einer Wellenlänge, die Kontakte sind sehr persönlich. Genau das ist mir für ein angenehmes Arbeitsklima sehr wichtig.

Wie fördert die Talentschmiede Deine Karriere?
Durch wöchentliche Calls bekommt man ständig Feedback, was für die Weiterentwicklung sehr wichtig ist. Zudem werden Schulungen und Workshops wie zum Beispiel am Talentschmiede Tag ermöglicht.

Welche zusätzlichen Angebote bietet Dir die Talentschmiede neben der Projektarbeit?
Der Talentschmiede Tag mit der obligatorischen Office-Party am Vorabend, die Weihnachtsfeier und das Sommerfest sowie regelmäßige Teamevents fördern den Zusammenhalt unter den Kollegen.

Was machst Du, wenn du gerade nicht bei der Talentschmiede arbeitest?
Ich treffe mich gerne mit Freunden, gerne auch mal zum Fußball-Schauen und mache Sport. Ein gemütlicher Abend inklusive Netflix ist aber auch mal drin.

 

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview mit Artur
Beraterinterview mit Artur
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Pin It on Pinterest

Share This