*
Beraterinterview mit Lutz

Beraterinterview mit Lutz

28. Juni 2018Tags: Keine Kommentare Simon Krüger

Projekt: Interne Kommunikation bei einer großen deutschen Bank

Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifischen Aufgaben darin kurz beschreiben?

Mein Projekt ist in einem IT-Unternehmensbereich einer deutschen Bank aufgestellt und es handelt sich hierbei, um ein Format namens Knowledge Bites. Im Grunde genommen kann man es der internen Kommunikation zuordnen und wie der Name schon sagt, werden hier „Wissens-Bissen“ erstellt und intern für andere Mitarbeiter zur Verfügung gestellt. Der Content ist hauptsächlich in Form von Videos angedacht, wobei wir nun auch knackige Infografiken hinzufügen wollen.

Meine Aufgaben fangen damit an, besagten Content zunächst aufzufinden. Es gibt unzähliges Wissen und Expertise in der Bank, weshalb es teils schwerfällt, nicht alle Themen auf einmal zu drehen. Daraufhin wird ein stimmiges Konzept für die Content-Erstellung aufgestellt und dann geht es auch schon los mit der Produktion. Meist handelt es sich hierbei um einen Filmdreh in Form eines Interviews, einer Schiebe-Lege Technik oder On Screen Tutorials. Nachdem der Content produziert ist, wird dieser auf der internen Webseite kategorisiert und veröffentlicht.

Wie lange dauert das Projekt schon an, und wann wird es voraussichtlich abgeschlossen sein?

Das Projekt läuft seit November 2017 und wird auf unbestimmte Zeit weiterlaufen.

Welche Aspekte der Projektarbeit findest Du besonders spannend?

Das Projekt ist ziemlich neu und dadurch bin ich auch sehr frei in der Gestaltung, wie es damit weitergeht. Mit unserer Hands-on Mentalität und dem Equipment der Talentschmiede sind wir nicht direkt an die Ressourcen des Kunden gebunden und können dadurch sehr agil arbeiten.

Was reizt Dich an Deiner derzeitigen Aufgabe besonders?

Durch mein Projekt lerne ich viele Experten kennen und erschließe mir somit Informationen zu innovativen Projekten.

Die Zufriedenheit und Wertschätzung seitens des Kunden für mein Endprodukt ist was mich täglich reizt weitere Videos zu komplexen Themen zu erstellen, um schlussendlich eine Kultur des aktiven Wissensaustausches zu schaffen.

Wie gestaltet sich während Deines Projektes die Zusammenarbeit mit dem Kunden, bei dem du im Projekt tätig bist?

Die Zusammenarbeit ist sehr angenehm, denn der Kunde ist offen gegenüber neuen Vorschlägen und hat großes Vertrauen in mich und mein Team.

Welche nützlichen Erfahrungen konntest Du während Deiner Arbeit für die Talentschmiede bereits sammeln?

Da ich direkt im Kundenprojekt gestartet bin, konnte ich in der Talentschmiede leider keine Erfahrung sammeln. Ich erhalte jedoch wertvolle Tipps und Unterstützung seitens der Talentschmiede Kollegen.

Wie beginnst Du, wenn Du mit einer neuen Aufgabe konfrontiert bist? Bitte stelle kurz Deine Herangehensweise vor.

In meinem Projekt muss ich zum Teil sehr komplexe Sachverhalte sehr vereinfacht darstellen, daher ist es für mich wichtig, eine neue Aufgabe zuerst von der Meta-Ebene zu betrachten und das grundlegende Ziel zu erörtern. Dabei betrachte ich immer den Ursprung und die Intention der Aufgabe. Daraufhin leite ich mir die nötigen Schritte ab, um dieses Ziel in möglichst effizienter Weise zu erreichen und optimal zu erfüllen.

Hast Du Dich während eines Projektes schon einmal mit einer kniffligen Situation auseinandersetzen müssen? Wenn ja, wie konntest Du das Problem lösen?

Ich befinde mich noch im ersten Monat im Projekt und hatte bisher keine kniffligen Situationen. Ich habe das Glück, ein sehr erfahrenes Team zu haben, das die Wogen glättet bevor welche entstehen.

Wie denkst Du hebt sich die Talentschmiede in der Branche von anderen Unternehmen ab?

Auch wenn man sich im Kundenprojekt von der Talentschmiede physikalisch entfernt, bleibt man dennoch nah beim Team und merkt, dass der Support im Hintergrund stets zur Verfügung steht. Durch wöchentliche Reports und Updates bleibt man untereinander vernetzt und verliert nie den Bezug zur „Zentrale“. Hier kann man auch eventuelle, kritische Umstände oder Probleme miteinander besprechen und gemeinsam an einer Lösung arbeiten.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview mit Artur
Beraterinterview mit Artur
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←
0
Would love your thoughts, please comment.x

Pin It on Pinterest

Share This